Mitglied werden

 

SPD Bund

spd.de

 

SPD Wilkau-Haßlau

 

Kräuterfrau Petra Kramer hielt einen spannenden Vortrag

Presse

Kräuterfrau

Über 35 Kräuter-Interessierte folgten der Einladung der SPD Senioren und dem Freundeskreis am letzten Mittwoch in das Cafe Notnagel. Die Kräuterfrau, Petra Kramer, aus Pfungstadt fesselte die Teilnehmer über zwei Stunden mit ihrem Wissen über die Wirkung verschiedener Kräuter und deren Einfluss auf den Stoffwechsel von Mensch und Tier. Vogelmiere z. B. beeinflusst positiv unsere Lymphe und wurde früher als Hühnerfutter bei Legestopp genutzt. Spitzwegerich wirkt antibiotisch und begünstigt die Darmfunktion. Ihre Empfehlung kurz und bündig: die gesamte Pflanze zu verzehren. Safran und Muskatnuss in niedrigen Dosen genossen wirken vergleichbar antibakterizid, bei hohen Gaben können Rauschzustände auftreten bis hin zu Vergiftungen. Wie sooft, die Dosis ist entscheidend. Zahlreiche Gewürzmischungen, wie z. B. Gänseliesel, Bibeltopf, Schuhplattler und Mandarin Curry wurden auf Butterbrot verkostet und schnell kristallisierten sich die einzelnen Favoriten heraus. Als süßer Abschluss wurde Tongabohnen-Zucker und eine Aphrodite-Mischung kräftig auf das Butterbrot gestreut. Viele Fragen wurden beantwortet und viele Teilnehmer wollen in den wärmeren Monaten an Kräuterführungen teilnehmen. Das nächste Treffen des SPD Seniorenkreises findet am 7. März, wieder im Cafe Notnagel statt.