Mitglied werden

 

SPD Bund

spd.de

 

SPD Wilkau-Haßlau

 

Herzlich Willkommen!

04-Schecker

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

die Mitgliederversammlung der SPD Griesheim hat mich am 15.03. für weitere zwei Jahre in meinem Amt als Vorsitzender der SPD Griesheim bestätigt. Ich freue mich auf diese politische Arbeit gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern und den Dialog mit Ihnen.

 

Aktuell auf der Agenda haben wir die Planung des Landtagswahlkampfs. Gemeinsam werden wir dafür kämpfen, dass Heike Hofmann am 28.10. wieder das Direktmandat im Wahlkreis 51 gewinnt. Ihre aktuellen Themen können Sie hier nachlesen: http://www.heikehofmann.net/html/32524/welcome/Home.html

Die SPD Griesheim wird gemeinsam mit Heike Hofmann alles dafür geben, das schwarz-grüne Bündnis in Wiesbaden abzulösen und die SPD nach 20 Jahren wieder in Regierungsverantwortung in Hessen zu führen. An unseren Ideen für ein "Hessen von morgen" können Sie hier aktiv mitwirken:  https://www.spd-hessen.de/mitmachtage/

 

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, sich auf unserer Homepage über die Aktivitäten und Personen der Griesheimer SPD zu informieren. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns immer über Anregungen, Kritik oder Lob - gerne auch über unsere Kontaktseite!

 

 

 

Herzliche Grüße, Ihr

 

Sebastian Schecker

 

Vorsitzender

 
 

Topartikel OrtsvereineTreffen der SPD Senioren und des Freundeskreises

Horst Baier, AWO-Kreisvorsitzender, inmitten der Griesheimer SPD-Senioren

Vortrag über das Sozialunternehmen Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Beim letzten Treffen der SPD Senioren und des Freundeskreises Anfang Mai informierte Horst Baier, erster Vorsitzender des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ausführlich über das Sozialunternehmen, welches bereits seit 99 Jahren aus Ehrenamtlichen und Professionellen besteht. So erfuhren die Teilnehmer, dass 1919, als nach dem 1. Weltkrieg in Deutschland viele Menschen große Not litten, Marie Juchacz, Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin die AWO gründete. „Hilfe zur Selbsthilfe“ war das Motto der neuen Wohlfahrtsorganisation. Es entstanden mit Hilfe von Freiwilligen Nähstuben, Mittagstische, Werkstätten und Beratungsstellen. Auch hat Marie Juchacz von den USA aus die „Care Paket Aktion“ nach dem 2. Weltkrieg organisiert. 1933 wurde die AWO verboten und nahm die Arbeit 1946 wieder auf. In der DDR war sie nicht zugelassen.

Veröffentlicht am 15.05.2018

 

FraktionPolitischer Stillstand in Griesheim

Mangels Themen fällt Stadtverordnetenversammlung aus

Die SPD-Fraktion war sich nach der letzten Sitzungsrunde der Ausschüsse einig: es gebe keine Bewegung in der Griesheimer Politik. Die letzten zwei Stadtverordnetenversammlungen seien sehr kurz gewesen, da keine Beschlussvorlagen des Magistrats vorlagen, und jetzt werde auch noch die reguläre Stadtverordnetenversammlung am 3. Mai verschoben, da keine dringenden Themen anstünden.

„Berichte zur Entscheidung von Anträgen fallen dürftig aus, Fraktionen warten monatelang auf Antworten zu ihren schriftlichen Anfragen und bei manchen Themen bewegt sich gar nichts – das nennt man „Stillstand““, berichtet Ingrid Zimmermann, die Vorsitzende der SPD-Fraktion.

Veröffentlicht am 02.05.2018

 

AllgemeinEhrliches Ergebnis für Andrea Nahles - Sebastian Schecker als Delegierter auf dem Bundesparteitag

Nader, Hannes, Sebastian und Niko auf dem Bundesparteitag

Auf dem Bundesparteitag der SPD am Sonntag in Wiesbaden wurde Andrea Nahles mit 66,35% der Stimmen zur neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Die ehemalige Arbeitsministerin und aktuelle Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion gewann damit die Abstimmung gegen Simone Lange, Bürgermeisterin in Flensburg, die 27,6% der Stimmen erhielt. Andrea Nahles ist damit die erste Frau, die das Amt ausübt. „Ich gratuliere Andrea Nahles zur Wahl und hoffe, dass sie die versprochene und dringend notwendige Erneuerung unserer Partei voran bringt“, meint Sebastian Schecker, der Vorsitzende der SPD Griesheim, der als Delegierter vor Ort war. „Es ist gut, dass es zwei Kandidatinnen zur Auswahl gab – dafür gebührt Simone Lange Respekt. In ihrer Rede hat sie sich jedoch nicht ausreichend abgrenzen können. Das Ergebnis von Andrea Nahles empfinde ich als sehr ehrlich, da es das Misstrauen von Teilen der Basis mit der Parteiführung widerspiegelt. Mit einer glaubwürdigen Politik muss Andrea Nahles jetzt das Vertrauen der gesamten Partei gewinnen!“, so Schecker.

Veröffentlicht am 22.04.2018

 

FraktionStadtrundgang der Fraktion am Samstag, den 21.04.2018

Die SPD-Fraktion nahm am vergangenen Samstag das Gewerbegebiet „Am Eulerflughafen“ in Augenschein. Bei einem Rundgang durch die Straßen „Im dürren Kopf“ und Flughafenstraße informierten sich die Teilnehmer über die vorgesehene Bebauung an der Ecke Rewe-Center und ehemaliger Selgros-Markt. Ebenso wurden auch die Möglichkeiten geprüft, vom „Dürren Kopf“ aus eine fußläufige Verbindung zu den Konversionsflächen zu schaffen.

 

Veröffentlicht am 18.04.2018

 

AllgemeinSPD-Vorsitzende Heike Hofmann stimmt die Partei in Groß-Zimmern auf den Landtags-Wahlkampf ein

Der diesjährige SPD-Unterbezirksparteitag stand nicht nur im Zeichen einer Neuwahl des Vorstandes, sondern gab auch ein Startsignal für die Landtagswahl am 28.10.2018. Die SPD-Landtagsabgeordnete und Unterbezirksvorsitzende Heike Hofmann stimmt mit einer kämpferischen Rede die Partei auf die anstehende Wahl ein. „Zwei Jahrzehnte Schwarz geführte Landesregierung sind mehr als genug. Diese Landesregierung steht für Stillstand. Wir wollen mit unserem Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel den Wechsel in Hessen. Dabei werden wir uns auf die Themen mehr Bildungsgerechtigkeit von Anfang an, eine bessere Mobilität in Stadt und Land und mehr bezahlbaren Wohnraum im Fokus der Wahlkampfauseinandersetzung stellen“, so die Landtagsabgeordnete Heike Hofmann.

Veröffentlicht von SPD Darmstadt-Dieburg am 15.05.2018

 

RSS-Nachrichtenticker