Mitglied werden

 

SPD Bund

spd.de

 

SPD Wilkau-Haßlau

 

Herzlich Willkommen!

04-Schecker

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

als Vorsitzender der SPD Griesheim heiße ich Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen.

 

Aktuelles Thema ist sicherlich der Koalitionsvertrag der SPD mit CDU/CSU im Bund und der anstehende Mitgliederentscheid. Hier finden Sie Informationen des Bundesvorstands und als PDF-Download auch den Koalitionsvertrag:
https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/unserehandschrift/

 

Alle Mitglieder der SPD sind nun dazu aufgerufen, bis zum 2.3. entsprechend ihrer persönlichen Meinung Ja oder Nein zu diesem Vertrag zu sagen. 
 

Wichtig ist mir, dass wir im anstehenden Landtagswahlkampf unabhängig von bundespolitisch divergierenden Meinungen an einem Strang ziehen und entschlossen dafür kämpfen, dass Heike Hofmann wieder das Direktmandat im Wahlkreis 51 gewinnt. Ihre aktuellen Themen können Sie hier nachlesen: http://www.heikehofmann.net/html/32524/welcome/Home.html

Die SPD Griesheim wird gemeinsam mit Heike Hofmann alles dafür geben, das schwarz-grüne Bündnis in Wiesbaden abzulösen und die SPD nach 20 Jahren wieder in Regierungsverantwortung in Hessen zu führen. An unseren Ideen für ein "Hessen von morgen" können Sie hier aktiv mitwirken:  https://www.spd-hessen.de/mitmachtage/

 

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, sich auf unserer Homepage über die Aktivitäten und Personen der Griesheimer SPD zu informieren. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns immer über Anregungen, Kritik oder Lob - gerne auch über unsere Kontaktseite!

 

 

 

Herzliche Grüße, Ihr

 

Sebastian Schecker

 

Vorsitzender

 
 

Topartikel FraktionEin Jahr CDU – Bürgermeister Krebs-Wetzl im Amt

Kein Gestalter - nur Verwalter

Ziemlich genau vor einem Jahr wurde der neue CDU-Bürgermeister in sein Amt eingeführt. Die SPD-Fraktion nahm den Jahrestag zum Anlass, um die Bilanz dieses Jahres Revue passieren zu lassen und stellt fest: „Als Gestalter hat sich Herr Krebs-Wetzl bisher nicht hervor getan.“, bewertet SPD-Fraktionsvorsitzende Ingrid Zimmermann das vergangene Jahr.

Er habe das fortgesetzt, was unter der SPD-Bürgermeisterin Gabriele Winter begonnen und angeschoben worden sei, wie z.B. die Entwicklung des Innenstadtprojektes und der Konversionsflächen. Und er wickele das ab, was von der Kooperation angestrebt werde, unter Hinzuziehung zahlreicher Rechtsanwälte und Berater zur Unterstützung verschiedener Projekte.

Veröffentlicht am 08.02.2018

 

OrtsvereinAsF für mehr weibliche Politik in Hessen

Am 26.01.2018 lud die stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) vom Unterbezirk Darmstadt/Dieburg, Barbara Ludwig im Rahmen eines Stammtisches zu einer Diskussion mit Heike Hofmann, MdL Hessen, nach Ober Ramstadt ein.

Das Positionspapier: "Die Politik in Hessen muss weiblicher werden - die SPD will mehr Gleichberechtigung erreichen" wurde eifrig mit Vertreterinnen aus Ober Ramstadt, Dieburg und Griesheim, 2.von rechts, Maria Lienert und 1. von links, Dr. Erna Batke-Grimm, diskutiert.

Nach wie vor kämpfen SPD-Frauen für eine ausgewogene Mitwirkung an Entscheidungsprozessen als eine Grundbedingung für eine demokratische Gesellschaft. Die kleine Runde bestärkte Heike Hofmann bei ihrem Einsatz für ein besseres  hessisches Gleichberechtigungsgesetz mit mehr verbindlichen Vorgaben als bisher. 

Veröffentlicht am 20.02.2018

 

OrtsvereinPolitischer Aschermittwoch beim SPD Ortsverein Griesheim

Zum diesjährigen Politischen Aschermittwoch hatte der Ortsverein in die Vereinsgaststätte des SC Viktoria geladen. Ortsvereinvorsitzender Sebastian Schecker begrüßete die zahlreichen Gäste und Gastrednerin Heike Hofmann.

Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Bundespolitik und dem bevorstehenden Mitgliedervotum über das Koalitionspapier. Landtagsabgeordenete Heike Hofmann rief zu einer Erneuerung der Partei auf, die auch bei einer möglichen erneuten Großen Koalition stattfinden werde und müsse. Gleichzeitig schwor Hofmann die Anwesenden auf die kommenden Landtagswahlen im Herbst 2018 ein. Es gelte jetzt die schwarz-grüne Regierung abzulösen und sozialdemokratische Politik mit dem Fokus unter anderem auf Bildung und kostenlose Kitas zu etablieren. Ortssvereinsvorsitzender schloß sich den Ausführungen Hofmanns an und wies die Genossinen und Genossen auf die anstehenden Regionalkonferenzen am 22. Februar 2018 in Hofheim wie auch in Darmstadt hin, wo über die aktuellen Ergebmisse der Koalitionsverhandlungen debattiert werden soll.

Der Politische Aschermittwoch war dieses Jahr geprägt von einem regen Austausch und einer kontroversen Diskussion.

Veröffentlicht am 16.02.2018

 

KommunalpolitikBürgerpreis 2018 geht an Edith Pylatiuk

Bürgerpreis 2018

Der Bürgerpreis Griesheim geht in diesem Jahr an Edith Pylatiuk, die für ihr Mitwirken und soziales Engagement in verschiedenen Vereinen und Organisationen geehrt wurde. Der von Wolfgang Bassenauer, Geschäftsführer des VBG Verlages, und TuS-Präsident Claus Walther ausgelobte Preis soll insbesondere Menschen auszeichnen, die für die Gemeinschaft unserer Stadt Großes leisten und im Stillen wirken.

Bereits seit vielen Jahren unterstützt Edith Pylatiuk auch die Griesheimer SPD Frauen bei verschiedenen Veranstaltungen, obwohl sie der Partei nicht angehört. Mit der Preisträgerin Edith Pylatiuk freuen sich hier auf dem Bild die AsF-Frauen (von links) Roselind Richter, Dr. Erna Batke-Grimm, Marja Arnold, Maria Lienert, Waltraud Zenner-Dickmann und Iris Fichtner.

 

Veröffentlicht am 25.01.2018

 

OrtsvereinNeujahrsempfang der SPD Griesheim vom 11. Januar 2018

Zum diesjährigen Neujahrsempfang hatte der SPD Ortsverein in die Linie Neun eingeladen.

Der Vorstzende Sebastian Schecker begrüßte alle Gäste mit den besten Wünschen zum Neuen Jahr und einem Gläschen Sekt. Landtagsabgeordnete Hofmann überbrachte dieses Jahr ihre Grüße, berufsbedingt durch zahlreiche Termine gebunden, in einer persönlichen Schrift den Griesheimer Genossinnen und Genossen.

Die Ehrung der langjährigen und sich um den Ortsverein verdient gemachten Mitglieder stand ganz oben auf der Tagesordnung. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Heinz Mönch geehrt. Heinz Mönch ist seit dem Jahr 1958 Mitglied der SPD und kann auf eine ereignisreiche Zeit zurückblicken. Er erinnert sich noch gut an die erste Versammlung in der „Kanone“ und die damals reine „Männergesellschaft“. Orstvereinsvorsitzender Sebastian Schecker hebt den vorbildlichen Einsatz Heinz Mönchs in der Griesheimer SPD hervor, nicht zuletzt seine Arbeit im Rathaus. 1958 sei ein schwieriges und von der Kohlekrise gezeichntes Jahr gewesen, berichtet Heinz Mönch zurückblickend. Griesheim sei damals „von oben“ bestimmt worden.

In Abwesenheit bedingt durch Urlaub und Krankheit wurden weiterhin Heinz Höhl und Lothar Ziemann für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Auf 25 jahre Mitgliedschaft kann Wilma König und auf 10 Jahre Eike Hillbricht zurückblicken.

 

Veröffentlicht am 17.01.2018

 

RSS-Nachrichtenticker