Mitglied werden

 

SPD Bund

spd.de

 

SPD Wilkau-Haßlau

 

Grünflächen in unserer Stadt erhalten, pflegen und aufwerten

Fraktion

Hegelsberghalle

Bänke fehlen, Unkraut wuchert, Brunnen abgestellt

Griesheim verfügt nur über wenige Grünflächen in der Innenstadt und die meisten sind nicht in einem ansprechenden Zustand, so dass sich die Menschen dort gerne aufhalten würden. Dies lässt sich kurz zusammengefasst als Ergebnis des Eindruckes festhalten, den die Mitglieder der SPD-Fraktion bei ihrer Stadtrundfahrt am vergangenen Wochenende erhielten. „Wir haben uns bewußt den Georg-Schüler-Platz, den Stadtpark am Wolfsweg, die Grünflächen der Hegelsberghalle und den Platz Bar-le-Duc angeschaut – alles Plätze mit einer Grünfläche, die eigentlich zum Sitzen, Ausruhen und Verweilen einladen soll,“ erklärt SPD-Fraktionsvorsitzende Ingrid Zimmermann. „Aber bei allen Grünflächen kann man feststellen, dass Bänke fehlen, das Unkraut wuchert und auch die Bepflanzung nicht mehr besonders ansehnlich ist.“ Auf allen Plätzen seien auch die Brunnenanlagen abgestellt worden.

„Und obwohl seit nunmehr fast zwei Jahren ein SPD-Antrag zur Aufwertung des Parks am Wolfsweg einstimmig angenommen worden ist, ist bis heute an dieser Stelle nichts geschehen,“ kritisiert Sebastian Schecker. Dabei sei gerade dieser Park in Innenstadtnähe mit seinem alten Baumbestand erhaltens- und pflegenswert, um einen grünen Ausgleich innerhalb der dichten Bebauung für die Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. „Auch gibt es heutzutage zahlreiche Studien, die belegen, wie wichtig Grünflächen in einer Stadt für das Wohlbefinden und die Gesundheitsvorsorge der Menschen sind,“ erklärt Schecker.
Die SPD-Fraktion wird daher für die nächste Runde der Ausschusssitzungen einen Antrag vorbereiten, mit dem der Magistrat aufgefordert werden soll, die Grünflächen in der Stadt deutlich aufzuwerten, um die Aufenthaltsqualität zu verbessern und die Maßnahmen für die laufende Pflege und den Erhalt auszuweiten.


Hier einige Beispiele:

Pergola ohne Bewuchs am Georg-August-Zinn-Haus
"Blumen"kübel gegenüber der Horst-Schmidt-Halle

 

Absterbende Bäume in der Schillerstraße
Park am Wolfsweg mit abgestellter Brunnenanlage